Tageswanderung Schrecksee im Allgäu – Route, Erfahrungen und Tipps

Tageswanderung Schrecksee Allgäu Route Erfahrungen Tipps

Fakten zur Tour

  • Von der Bushaltestelle Auele zum Schrecksee und zurück
  • 11 Kilometer insgesamt
  • Jeweils 1000 Höhenmeter hoch und runter
  • Der Schrecksee liegt auf 1813 Meter im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen

Der Schrecksee ist wahrlich ein paradiesischer Ort, den ich nicht mehr vergessen werde. Auf einer Wanderung am Vortag hat ein Einheimischer vom Bergsee geschwärmt, also änderten wir spontan unsere Pläne. Dort angekommen waren wir völlig hin und weg. Die Bilder, die sicherlich jeder Wanderer vor der Tour schon gesehen hat, sind eine Sache, aber dann davor zu stehen, ist etwas völlig anderes. Für viele gehört der Schrecksee zu den schönsten Bergseen in den gesamten Alpen. Vor allem die Insel ist ein echter Hingucker. Der See ist nur zu Fuß erreichbar und in diesem Artikel möchte ich mit dir die Erfahrungen unserer Tour teilen, damit du gut vorbereitet zum Schrecksee wandern kannst.

Tageswanderung Schrecksee - Blick auf Insel
Schrecklich schön dieser Schrecksee

Fragen und Antworten

Wie lange dauert der Aufstieg zum Schrecksee?

Wir haben von der Bushaltestelle Auele 2,5 Stunden gebraucht. Dabei haben wir eine kurze Pause eingelegt. Wer es sportlich mag, kann es bestimmt auch in 2 Stunden schaffen. Das sind Richtwerte für Menschen mit guter Kondition. Auch 3 oder mehr Stunden sind denkbar und keine Schande.

Kann ich im Schrecksee baden?

Es herrscht kein Verbot und ich kann jedem empfehlen, sich nach dem Aufstieg im See abzukühlen. Dann unbedingt an ein Handtuch und warme Klamotten denken. Ich musste etwas suchen, um einen geeigneten Einstiegsort zu finden. An vielen Stellen ist der Seeboden in Ufernähe sehr schlammig.

Tageswanderung Schrecksee Baden
Baden konnte ich mir nicht entgehen lassen

Ist am Schrecksee viel los?

Wir waren während der Sommerferien an einem Sonntag bei bestem Wanderwetter unterwegs. Die befürchteten Massen blieben aus, dennoch war einiges los. Da die meisten Wanderer mit den wenigen Bussen zur gleichen Zeit ankommen, gingen wir zu Beginn mit einer ganzen Kolonne los. Mit der Zeit verteilten sich die Wanderer und streckenweise hatten wir auch unsere Ruhe. Am See selbst verteilten sich bei uns etwa 50 Leute. Also absolut überschaubar und wer oben noch ein paar Meter weitergeht, kann den Blick auf den See bei herrlicher Stille genießen.

Tageswanderung Schrecksee - viel los
Auf der Strecke ist man nie lange allein
Tageswanderung Schrecksee - ruhiger Ort
Dafür gibt es am See viele ruhige Stellen

Wie schwierig ist die Wanderung zum Schrecksee?

Gerade zu Beginn geht es auf schwierigem Terrain sehr steil bergauf. Der breite Weg durch den eher unspäktakuleren Wald ist sogar eingezäunt, vielleicht um die wilden Wanderer im Zaum zu halten. Hier heißt es einfach Zähne zusammenbeißen und einen Höhenmeter nach dem anderen hinter sich bringen. Nach etwa einem Drittel der Gesamtstrecke öffnet sich die Landschaft, links und rechts ragen Bergwände in die Höhe. Hier kannst du auf ebenen Wegen Kraft tanken für den finalen Aufstieg, der sich ganz schön in die Länge zieht. Auch wenn man so schnell wie möglich am See ankommen will, kann ich Pausen unterwegs nur empfehlen. Du musst nicht in einem Rutsch oben ankommen.

Es gibt einige Stellen, die vollste Konzentration verlangen. Vor allem beim Abstieg habe ich einige Wanderer beobachtet, die ins Rutschen kamen. Mich eingeschlossen. Auf der Strecke war ich sehr froh, um meine Wanderstöcke. Stöcke aus dem Wald findest du nur im unteren Drittel. Enge, exponierte Stellen gibt es nicht. Doch die Tour darf auf keinen Fall unterschätzt werden. Einige Wanderer, die uns beim Abstieg entgegenkamen, waren wirklich am Anschlag. Und dann braucht es keine exponierte Stelle, damit es gefährlich wird.

Tageswanderung Schrecksee Strecke mit Geräll
Auf solchen Wegen ist Vorsicht geboten
Berg Schrecksee Wanderung
Hier sieht man wie der Weg am Berg entlang verläuft

Wie komme ich mit dem ÖV zur Schrecksee Wanderung?

Am Bahnhof Sonthofen startet der Bus 48, der am Busbahnhof Bad Hindelang zur Nummer 49 wird. Du kannst also sitzen bleiben, auch wenn die DB App einen Umstieg anzeigt. An der Haltestelle Hinterstein Grüner Hut steigst du in den Bus 50 um, der dich zur Haltestelle Hinterstein Auele, Bad Hindelang bringt.

Elektrizitätswerk Auele Schrecksee Wanderung
Direkt neben dem Elektrizitätswerk Auele startet der Aufstieg zum Schrecksee

Kann ich mit dem Auto zum Elektrizitätswerk Auele fahren und dort parken?

Nein, die Straße von Hinterstein durch das Ostrachtal ist für Autos gesperrt. Es bleibt die Möglichkeit, am Parkplatz Auf der Höh das Auto abzustellen und die Wanderung von dort zu beginnen oder den Bus zum Elektrizitätswerk zu nehmen. Da der Parkplatz oft schon früh am Morgen voll ist und die ÖV-Anbindung sehr gut ist, kann ich die oben genannte Verbindung empfehlen. Hier findest du mehr Infos zum Parkplatz.

Gibt es Toiletten auf der Wanderung zum Schrecksee?

Nein, auf der Wanderung und am Zielort sind keine Toiletten vorhanden. Daher bitte ich dich, für den Fall der Fälle eine kleine *Schaufel mitzunehmen.

Ist der Weg zum Schrecksee ausgeschildert?

Der Einstieg am Elektrizitätswerk bzw. der Bushaltestelle Auele ist deutlich markiert. Danach sind erst wieder am Schrecksee selbst Markierungen vorhanden, weil der Weg eindeutig ist. Dennoch sollte in den Bergen immer eine Karte mitgenommen oder am Smartphone offline gespeichert werden.

Gibt es am Schrecksee oder auf dem Weg dahin Einkehrmöglichkeiten?

Nein, unterwegs befinden sich keine Hütten.

Kann ich auf dem Weg zum Schrecksee meine Flaschen auffüllen?

Ich habe an einem Wasserfall meine Flaschen aufgefüllt und keine Probleme gehabt. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte einen *Filter nutzen.

Tipps

  • Sobald du am See angekommen bist, willst du wahrscheinlich keinen Meter mehr gehen. Die Runde um den See solltest du dir trotzdem nicht entgehen lassen. Auch lohnt es sich auf jeden Fall, etwas höher zu gehen, um eine noch eindrucksvollere Sicht auf den See zu bekommen.

  • Als wäre der See nicht schon idyllisch genug gewesen, liefen am Ufer Kühe frei herum. Und zwar ganz schön freche Kühe! Kaum ist das Picknick gerichtet, fühlt sich die ein oder andere Kuh eingeladen und gesellt sich dazu. Das ist süß, aber vom Essen wird nicht viel übrig bleiben. Daher besser auf einer Anhöhe essen und beobachten, wie andere Picknicker überfallen werden

  • Lasse dich nicht von sommerlichen Temperaturen im Tal täuschen. Warme Klamotten sind auf Bergtouren Pflicht! Obwohl wir bei unserer Rückkehr im Tal ordentlich ins Schwitzen kamen, waren wir oben um unsere Pullover und Jacken sehr froh.

  • Die Busfahrt von Hinterstein zum Elektrizitätswerk Auele wird von einem privaten Transportunternehmen angeboten. Die Fahrt ist nicht in der DB App buchbar und Regional- bzw. Monatstickets sind nicht gültig. Wir haben für die Fahrten je 2,50 € pro Person bezahlt. Unbedingt an Bargeld denken.
Schrecksee Kuh
Lieblingsessen: Deine Brote

Alternative Wege

Der Weg von Hinterstein zum Elektrizitätswerk kann auch gut zu Fuß zurückgelegt werden. Eine Strecke ist etwa 4 Kilometer lang.

Nur für erfahrene Bergwanderer:

Es besteht auch die Möglichkeit, eine 19 Kilometer lange Rundwanderung von Hinterstein durchzuführen. Diese führt über den Geißeckjoch am Rauhhorn vorbei. Ich kann nicht viel zur Tour sagen, nur, dass noch einmal 500 Höhenmeter dazukommen und Erfahrung am Berg zwingend notwendig ist.

Für noch erfahrenere Bergwanderer:

Der bekannte, hochalpine Jubiläumsweg ist mit 25 Kilometer, 1900 Höhenmeter und einigen exponierten Stellen eine ganz schön harte Nuss. Ich selbst fühle mich noch nicht bereit für diesen Weg, arbeite aber darauf hin.

Übernachtung vor Ort

Der Schrecksee liegt im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen und damit ist Campen oder Lagern verboten. Daran sollte man sich nicht nur halten, weil regelmäßig Kontrollen stattfinden. Der See und die Umgebung werden durch die relativ hohe Besucherzahl schon mehr als genug beansprucht. Damit noch viele Menschen Freude an diesem idyllischen Ort haben können, sollten wir ihn so gut es geht schonen.

Wir hatten unser Basislager in Kempten, von wo wir bequem Tagestouren im Allgäu unternehmen konnten. Geschlafen haben wir im *B&B Kempten, mit dem wir sehr zufrieden waren.

Ein weiterer guter Ausgangspunkt ist Sonthofen, von wo der Bus Richtung Hinterstein fährt.

Booking.com

Impressionen unserer Tour

Motivierter Wanderer
Der Berg ruft – wir sind bereit!
Schrecksee Stausee Wasserfall
Kleiner Stausee auf 1250 Meter
Ostrachtal Hinterstein
Das idyllische Ostrachtal
Ostrachtal Hinterstein Auele
Blick aus dem Tal heraus
Berg Tageswanderung Schrecksee
Bergimpressionen
Tageswanderung Schrecksee Bergblick
Noch mehr davon
Hasurotschwanz im Allgäu
Dem Hausrotschwanz gefällts auch
Hinterstein
Blick ins Tal
Gipfel Schrecksee
Gleich geschafft
Tageswanderung Schrecksee Seespiegelung
Gar nicht so schrecklich
Tageswanderung Schrecksee Kuh
Denkt sich wohl auch diese Kuh
Schrecksee Blumenwiese Allgäu
Bei der Seeumrundung wird es blumig
Schrecksee Blumenwiese im Allgäu
Ein weiteres Blumenmeer am See
Tageswanderung Schrecksee Panorama
Jede neue Perspektive ist berauschend

Weitere Tageswanderungen findest du hier.

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Vorschläge

Wanderspirit Patrick Fischer Wanderer


Hey hey!

Als ich im Sommer 2020 einmal durch Deutschland gewandert bin, habe ich beschlossen, mich noch intensiver mit dem Thema Gehen zu beschäftigen. Über Wanderspirit möchte ich dich mit auf den Weg nehmen.

Patrick


Meine Ausrüstung
Fernwanderwege