Regionaler Wanderurlaub – Nicht nur während Corona sinnvoll

Wanderurlaub Region: Wutachschlucht Schwarzwald

Die Pandemie verändert das aktuelle Reiseverhalten gravierend. Fernreisen sind kaum noch möglich und selbst bei Reisen in benachbarte Länder sind sich viele unsicher. Viele Reisende nutzen folglich die Gelegenheit, um im eigenen Land oder gar in der eigenen Region, einen Wanderurlaub zu machen. Hier sind 5 gute Gründe, wieso das nicht nur während einer Pandemie eine hervorragende Idee ist. Dass sich die Umwelt freut, dürfte selbstverständlich sein. Anschließend findest du noch einen Tipp, wie du in deiner Region schöne Flecken findest, die nicht überlaufen sind.

1. Wahre Erholung

Bei vielen gilt die Devise: “Je weiter weg, desto besser kann ich mich im Urlaub erholen.” Das mag vielleicht für längere Reisen gelten, bei denen man sich mehrere Wochen oder Monate Zeit nehmen kann. Aber ob das für den 2-wöchigen Urlaub auf den Seychellen gilt, wage ich zu bezweifeln. Zeitverschiebung und lange Flüge sind für unseren Körper eine extreme Anstrengung, die man nicht mal so eben wegsteckt. Nachdem man sich 2 Wochen davon erholt hat, geht das ganze Prozedere von vorne los und viele sind am nächsten Tag schon wieder im Büro. Kein Wunder, dass viele danach gleich wieder in den Urlaub könnten.
Das alles fällt weg, wenn man sich für einen Wanderurlaub in der Region entscheidet. Man kommt trotzdem raus aus dem Trott und der gewohnten Umgebung und kann direkt die Batterien auftanken. 

2. Bessere Empfehlungen geben

Wer kennt es nicht? Man wird von Bekannten aus der Ferne nach Tipps für Urlaub im eigenen Land oder der eigenen Region gefragt und weiß gar nicht so recht was man empfehlen soll. Kein Wunder, wenn man mehr Zeit in Havanna verbracht hat, als in der eigenen Umgebung. Noch peinlicher wird es spätestens dann, wenn man selbst Empfehlungen von den Bekannten nach deren Urlaub bekommt. Ein ähnliches Phänomen sind die Sehenswürdigkeiten in der eigenen Umgebung. Viele Einheimische haben sie nie besucht. Man schiebt einen Besuch immer weiter hinaus, da man ja irgendwann sicher Zeit dafür hat.
Lerne die Schönheit deiner eigenen Umgebung kennen und mach deinen Bekannten damit eine Freude, wenn sie zu Besuch kommen. 

3. Regionale Community fördern

Bei einem Wanderurlaub in der Region bleibt auch dein Geld hier. Sehr zu Freuden der lokalen Community, die davon profitiert. Suche gezielt nach kleinen Cafes und Restaurants, die deine Unterstützung mehr denn je brauchen. So hilfst du mit, dass es in deiner Umgebung ein attraktives Freizeitangebot gibt. 

4. Mehrere Reisen möglich

Da meistens aufwändige Anreisen wegfallen und sich schon kürzere Reisen lohnen können, kannst du auch häufiger verreisen. Es wird dich erstaunen wie simpel und wohltuend es ist, für ein paar Tage das nahe Weite zu suchen. 

5. Wertschätzung der Region

Das was man vor der eigenen Tür hat, hält man leider oft für selbstverständlich. Erkundest du die Region, wird dir erstmal auffallen, dass man nicht um den halben Globus fliegen muss, um atemberaubende Landschaften und malerische Städte oder Dörfer zu sehen. Das gilt natürlich für manche Regionen mehr als für andere. Aber ich bin überzeugt davon, dass es überall etwas zu entdecken gibt. Öffne dich dafür und schätze was du bereits hast. 


Es geht nicht darum, auf jegliche Reisen ins Ausland zu verzichten. Zig gute Gründe sprechen für eine Fernreise. Eine gesunde Balance ist entscheidend. Es müssen keine 10 Auslandsreisen im Jahr sein. Mache Fernreisen wieder zu etwas Besonderem! Etwas auf das man sich so richtig freuen kann. 

Zu guter Letzt noch ein Tipp, wie du an verborgene Orte kommst, die nicht in jedem Reiseführer zu finden sind. Frag deine Eltern, Großeltern oder einfach ältere Nachbarn, wo sie vor Jahrzehnten ihre Ferien verbracht haben. Du wirst staunen über die funkelnden Augen, wenn dir davon berichtet wird. Und noch mehr darüber, welch wunderschöne Plätze bisher so nah und doch so fern für dich waren.

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Vorschläge

Wanderspirit Patrick Fischer Wanderer


Hey hey!

Als ich im Sommer 2020 einmal durch Deutschland gewandert bin, habe ich beschlossen, mich noch intensiver mit dem Thema Gehen zu beschäftigen. Über Wanderspirit möchte ich dich mit auf den Weg nehmen.

Patrick


Meine Ausrüstung
Fernwanderwege
Anzeige
Fall Winter 2021 - 1200x628