Rundwanderung Belchen & Nonnenmattweiher im Südschwarzwald

Rundwanderung Belchen Nonnenmattweiher im Südschwarzwald - Wanderer vor Aussicht

Belchen – Der schönste Berg im Schwarzwald

Ein absoluter Wohlfühlort ist für mich der Belchen, der häufig als der schönste Berg im Schwarzwald bezeichnet wird. Nicht nur die weiten Aussichten in die Alpen, auf die Vogesen, weitere Gipfel im Schwarzwald oder ins Rheintal sind einen Besuch immer wieder wert. Auch die Pfade rund um den Gipfel, die Vegetation mit herrlicher Heide und die schroffen Felsen ziehen mich immer wieder aufs Neue in ihren Bann. Um auch die wunderschöne Umgebung zu erkunden, kann ich eine Rundwanderung am Belchen inklusive Besuch am idyllischen Nonnenmattweiher empfehlen. Die Tour beläuft sich auf knappe 18 Kilometer und 800 Höhenmeter. 

Mit 1414 m ist der Belchen der vierthöchste Gipfel im ganzen Schwarzwald. Die Wanderung startet auf etwa 700 m in Neuenweg. Es geht für ein paar Minuten auf Asphalt bergauf, gefolgt von wunderbaren Wald- und Wiesenwegen. Die Pfade auf den Gipfel sind ein wahrer Genuss und immer gut machbar. Unterwegs kommt man an einigen Stellen mit überhängenden Felsen vorbei, von wo man bereits traumhafte Blicke ins Wiesental geboten bekommt. Auf dem Gipfel und rundherum gibt es viele schöne Plätze, um eine ausgiebige Pause einzulegen und die unbeschreibliche Atmosphäre zu genießen.

Pause auf Gipfel während Wanderung
Hier lässt es sich gut Pause machen

Abkühlung im Nonnenmattweiher

Bergab ist der Weg nicht ganz so spektakulär und verläuft meist auf etwas breiteren Forstwegen. Und dennoch gibt es einiges zu entdecken. Mitten im Wald taucht zum Beispiel eine kleine Kapelle auf. Und etwa eine halbe Stunde vor dem Ende des Rundweges erreicht man den Nonnenmattweiher. Ein kleines Paradies inmitten eines Naturschutzgebiets, das zur nächsten längeren Pause einlädt. Das Schöne: Der See ist zweigeteilt. Eine Hälfte ist Flora und Fauna überlassen, während in der anderen das Schwimmen erlaubt ist. Und ganz ehrlich, was gibt es Schöneres als nach einer kräftezehrenden Wanderung ins kühle Nass zu springen? 

Anschließend geht es nochmal 200 Höhenmeter hinunter, zurück nach Neuenweg.

Nonnenmattweiher Rundwanderung
Der Nonnenmattweiher ist eine absolute Augenweide

Schwierigkeit

Es sind zwar 800 Höhenmeter zu erklimmen und wieder abzusteigen, doch die Wege sind gut ausgebaut und die Steigungen halten sich in Grenzen. Dafür geht es konstant hoch oder runter. Eine solide Kondition ist allemal gefragt. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, mit der Seilbahn auf den Gipfel zu gelangen. Möglich ist auch der Aufstieg zu Fuß und in der Gondel zurück ins Tal zu fahren.

Rundwanderung Belchen Aufstieg Pfade
Die Pfade aufwärts sind ein Wandertraum

Infrastruktur

Kurz vor dem Gipfel steht das Belchenhaus, das höchstgelegene Gasthaus Baden-Württembergs. Die Öffnungszeiten sollten vorher geprüft werden. Ich stand in der Vergangenheit auch schon vor verschlossener Tür. Am Haus hat es öffentliche Toiletten. Diese waren ebenfalls schon geschlossen, vielleicht aber auch Corona-bedingt. 

Die Fischerhütte, eine weitere Gaststätte befindet sich kurz vor dem Nonnenmattweiher. Auch hier kann man ganz entspannt die Toilette nutzen, das Wasser füllen oder sich stärken.

Bank mit Aussicht Schwarzwald
Parkbänke hat es einige am Weg

Anreise

Am Weg liegt die Bushaltestelle “Neuenweg, Kleines Wiesental”. Hier besteht von Basel und Lörrach eine Verbindung mit Bus und Bahn. Während man sich von Montag bis Freitag die Zeiten aussuchen kann, gibt es am Wochenende jeweils nur eine Option, die aber zeitlich perfekt für die Rundwanderung passt. 

Für Autofahrer bietet sich ein Wanderparkplatz bei Neuenweg an.

Neuenweg Rundwanderung Belchen
Im Tal sieht man Neuenweg, wo die Wanderung startet

Impressionen

Rundwanderung Belchen Wanderweg
Hier beginnt der erste Pfad
Rundwanderung Belchen Ausblick Hügel
Unterwegs gibt es immer wieder fantastische Aussichten
Rundwanderung Belchen Aussicht Wanderer
Da muss man auch mal kurz innehalten
Alte Eiche im Schwarzwald
Alte Eichen werden auch passiert
Alte Eiche im Schwarzwald
Weil es so schön war, gleich noch eine
Felsformationen vor Klippe mit Ausblick auf Schwarzwald
Mich begeistern vor allem die vielen Felsformationen
Blick vom Belchen im Schwarzwald
Nicht umsonst der schönste Berg im Schwarzwald
Wanderer Richtung Belchengipfel
Kurz vor dem Gipfel
Belchen Gipfelkreuz Rundwanderung
1414 Meter über dem Meeresspiegel – Im Hintergrund der Feldberg
Ausblick Belchen
Der Blick ins Wiesental
Belchen Wanderung Pfade
Wege zum Genießen
Rundwanderung Belchen Forstwege
Zurück geht es häufig über Forstwege
Rundwanderung Belchen Dekan Strohmeyer Kapelle
Die Dekan-Strohmeyer-Kapelle
Rundwanderung Belchen - Ziege
Tiere dürfen natürlich nicht fehlen auf solch einer Wanderung

Weitere Ideen für eine Tageswanderung findest du hier.

Vorschläge

Wanderspirit Patrick Fischer Wanderer


Hey hey!

Als ich im Sommer 2020 einmal durch Deutschland gewandert bin, habe ich beschlossen, mich noch intensiver mit dem Thema Gehen zu beschäftigen. Über Wanderspirit möchte ich dich mit auf den Weg nehmen.

Patrick