Kaiserstuhl Wanderung | Königstour (10 km)

Kaiserstuhl Königstour Wanderer vor Sonnenuntergang und Sendemast
Wanderspirit Patrick Fischer Wanderer


Hey hey!

Als ich im Sommer 2020 einmal durch Deutschland gewandert bin, habe ich beschlossen, mich noch intensiver mit dem Thema Gehen zu beschäftigen. Über Wanderspirit möchte ich dich mit auf den Weg nehmen.

Patrick

 

Veranstaltungen

18.04.23, 19 Uhr | Frankfurt a. M. 
Vortrag über ultraleichtes Weitwandern im Rahmen der Ausstellung »vorübergehend nicht erreichbar«

Anzeige

Kaiserstuhl Wanderung | Königstour (10 km)

Kaiserstuhl Königstour Wanderer vor Sonnenuntergang und Sendemast

→ 10 km | ↑ 510 hm | ↓ 510 hm

Die Königstour im Kaiserstuhl ‒ eine ganz schön vielversprechende Ansage für eine Wanderung. Im Dezember 2023 bin ich den Weg mit einem Freund gegangen und wir wurden nicht enttäuscht. Hier lässt sich auf offenen Flächen bei fantastischen Aussichten ordentlich Sonne tanken. Für die 10 km haben wir ganz schön viel Zeit gebraucht, weil es immer wieder herrliche Stellen zum Verweilen gab.

Karte und GPX-Datei

Highlights

Absolut magisch ist die Abendstimmung auf und rund um den Badberg. Dort kann man den Sonnenuntergang genießen und während der Abenddämmerung den letzten Abstieg zum Ziel gehen. Das Kennzeichen des Badbergs sind die Trockenrasen, welche die Gegend zu einem besonderen Biotop machen.

Sonnenuntergang vom Badberg auf Kaiserstuhl Königstour
Ein königlicher Abschluss unserer Tour auf dem Badberg

Weitere Highlights sind die beiden Aussichtstürme, die auf dem Weg liegen. Zunächst der Neunlindenturm auf dem Totenkopf. Mit 557 m ü. NHN die höchste Erhebung des Mittelgebirges Kaiserstuhl. Danach geht es noch auf den Eichelspitzturm, der auf dem Berg Eichelspitze liegt, mit 521 m ü. NHN der zweithöchste im Kaiserstuhl. Beide Türme sollten unbedingt bestiegen werden. Die Aussichten sind die unzähligen Stufen allemal Wert. Auch bieten sie, trotz ihrer Nähe, völlig unterschiedliche Blicke.

Kaiserstuhl Königstour - Aussicht auf Rheinebene mit Nebel
Blick auf das Nebelmeer über der Rheinebene
Kaiserstuhl Königstour - Aussicht auf Badberg vom Eichelspitzturm
Die Aussicht vom Eichelspitzturm auf den Badberg

Schwierigkeit

Der Kaiserstuhl wird gerne unterschätzt. Wir sind zwar nicht im Schwarzwald, doch auch hier und besonders auf der Königstour gibt es ganz schön steile Anstiege. Vor allem die letzten Meter zur Eichelspitze haben es in sich. 510 Höhenmeter müssen auf der Königstour zurückgelegt werden. Die Kondition muss also stimmen. Ansonsten sind die Wege gut passierbar.

Infrastruktur

Wege und Markierung

Es gibt keine gesonderte Markierung einzig für die Königstour. Auch wenn sie es verdient hätte. Man folgt der gelben Raute des Schwarzwaldvereins und kann sich an zahlreichen Wegweisern orientieren. Eine Karte, ob digital oder auf Papier, ist dennoch ein Muss.
Empfehlung: *Wanderkarte LGL W246 1:25 000 Breisach am Rhein: Kaiserstuhl, Tuniberg

Kaiserstuhl Königstour - gelbe Raute als Markierung des Schwarzwaldvereins
Die klassische Markierung des Schwarzwaldvereins ist auch im Kaiserstuhl zu finden

Einkehrmöglichkeiten

Königstourer müssen ihr Mahl selbst mitbringen, unterwegs gibt’s keine Möglichkeit einzukehren. Aber in welchem Restaurant könnte es überhaupt besser schmecken, als bei einer herrlichen Aussicht seine Brötchen zu essen? Im Start- und Zielort Oberbergen, ein Ortsteil von Vogtsburg im Kaiserstuhl, finden sich dann doch noch einige Restaurants.

Toiletten

Unterwegs stehen keine Toiletten zur Verfügung.

Pausenplätze

Auf der Königstour stehen häufig Parkbänke bereit. Für Gruppen: An beiden Türmen hat es größere Picknick-Plätze.

Anreise

Mit der S-Bahn S11 vom Hauptbahnhof Freiburg nach Gottenheim. Umstieg in den Bus 750 zur Haltestelle Oberbergen Badbergstraße, Vogtsburg im Kaiserstuhl.
Fahrzeit: 35 Minuten von Freiburg
Im Stundentakt mit wenigen Ausnahmen. Verbindung funktioniert auch am Wochenende.

Parkplatz:
Parkplatz Oberbergen Badberg (direkt am Weg)

Impressionen

Wanderer auf Kaiserstuhl Königstour
Grauer Start durch die Nebelsuppe
Fotograf im Kaiserstuhl
Wenn die Ferne verschleiert ist, konzentriert man sich mehr auf die Details in der Nähe
Spinnennetz
Niemand Zuhause
Wald im Nebel mit Sonnenstrahlen
Erste Anzeichen einer Sonne
Nebelmeer mit Schwarzwald im Hintergrund
Kurz später wird aus der Suppe ein Meer
Aussicht Neunlindenturm im Kaiserstuhl auf nebligen Wald
Aussicht vom Neunlindenturm
Wanderer durch Wald auf Kaiserstuhl Königstour
Es geht auch mal durch den Wald
Weinreben im Winter im Kaiserstuhl
Doch meistens bleibt es aussichtsreich
Wanderer vor Bergen im Hintergrund auf Kaiserstuhl Königstour
Die goldene Stunde im Kaiserstuhl ist immer wieder umwerfend
Abendstimmung auf dem Badberg
Die Trockenwiesen sind auch im Winter eine Augenweide
Fernmeldeturm Vogtsburg-Totenkopf beim Sonnenuntergang
Der Fernmeldeturm Vogtsburg-Totenkopf thront über dem Kaiserstuhl
Trockenwiesen bei der Kaiserstuhl Königstour
Ein letzter Blick zurück
Kaiserstuhl Königstour - Dämmerung
Noch bevor es völlig dunkel wird, kommen wir am Ziel an

Weitere Tageswanderungen findest du hier.

Der Artikel enthält *Affiliate Links. Wenn du darüber das Produkt bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten und du unterstützt dabei die Website.

GR 52 Fotos - Wanderin geht Richtung Alpensee

GR 52 Wanderung | Fotoreportage

Hier gibt’s einige Fotos unserer GR 52 Wanderung zu sehen. Lehn dich zurück und komm mit auf ein Abenteuer in den französischen Alpen.

Wanderspirit Patrick Fischer Wanderer


Hey hey!

Als ich im Sommer 2020 einmal durch Deutschland gewandert bin, habe ich beschlossen, mich noch intensiver mit dem Thema Gehen zu beschäftigen. Über Wanderspirit möchte ich dich mit auf den Weg nehmen.

Patrick

 

Veranstaltungen

18.04.23, 19 Uhr | Frankfurt a. M. 
Vortrag über ultraleichtes Weitwandern im Rahmen der Ausstellung »vorübergehend nicht erreichbar«

Anzeige